Überraschung beim Saisonabschluss

Der Platz 1 des TC Hersel-Widdig heißt ab sofort Herbert Schneider Platz – zu Ehren unseres langjährigen 1. Vorsitzenden und Ehrenvorsitzenden. Das gab der aktuelle 1. Vorsitzende Willi „Pinki“ Theißen gestern vor rund dreißig Mitgliedern während der Saisonabschluss-Feier bekannt. Dabei überreichte er Herbert das entsprechende Namensschild für den Platz. „Unsere Verein hat Dir unendlich viel zu verdanken, lieber Herbert „, sagte Theißen. „Gemeinsam mit Helmut Gutsch und unserem leider verstorbenen Ehrensportwart Horst Burgartz hast Du diesen Verein aufgebaut. Ihr wart die drei tragenden Säulen des Vereins, wobei Du als „Architekt“ den Verein fast 30 Jahre geprägt und geführt hast. “ Alle Anwesenden konnten sich von Herberts Freude überzeugen. Deutlich wurde dabei,  dass vorab nichts von der besonderen Ehrung zu ihm durchgedrungen war – keinesfalls  selbstverständlich angesichts der guten Verbindungen von Herbert bis in den aktuellen Vorstand hinein. Bereits kurze Zeit später befestigte unser Platzwart Franz Koch das Schild mit der gewohnten Sorgfalt am Zaun des Platzes, der bisher die 1 trug.