Jugendcamp 2016 ein voller Erfolg

17 Kinder und Jugendliche nahmen vom 11. bis 15. Juli am Tenniscamp des TC Hersel-Widdig teil. Von jeweils 9.30 bis 12.15 Uhr und von 13 bis 15 Uhr wechselten sich Aufwärmprogramm, Gruppenspiele und Tenniseinheiten ab. Dazwischen lag das gemeinsame Mittagessen, zubereitet von Jugendwartin Silvia Börsch, unterstützt von Monika Söntgen und Michaela Frick. Angeleitet wurden die Kinder von den Vereinstrainern Michael Söntgen und Frank Frick, dem externen Trainer Chris, der Tennisassistentin Clara Frick und von Florian Frick. Der Mittwoch war tennisfrei, stattdessen ging es gemeinsam ins Bornheimer Schwimmbad. Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer erwarben während der Woche das DTB-Tennissportabzeichen – ein Jugendlicher schaffte es sogar, die Stufe Gold zu erreichen.

Wir würden uns freuen, wenn einige Jugendliche uns per Kommentar schreiben würden, wie sie das Jugendcamp erlebt haben: Was hat Euch gefallen? Was nicht?

Noch mehr fotografische Impressionen gibt es in unserem Mitgliederbereich.

Vorher

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zwischendurch

 

 

 

 

 

 

 

 

Nachher

Jetzt für unser großes Mixed-Turnier im September anmelden!

Der TC Hersel-Widdig richtet im September das Herbert Schneider Mixed Turnier aus. Im Vordergrund steht die Freude an der sportlichen Bewegung und dem geselligen Beisammensein – so wie es uns unser Ehrenpräsident Herbert Schneider bis heute vorlebt. Wir würden uns sehr freuen, wenn zahlreiche Mixed-Paare insbesondere aus den befreundeten Bornheimer Vereinen (Roisdorf, Bornheim, Ville) und der näheren Umgebung (z.B. Alfter, Wesseling, Blau Gold Bonn) den Weg auf unsere kleine, aber schöne Anlage finden würden. Natürlich hoffen wir, dass auch unsere Mitglieder diese Erweiterung unseres traditionell gut besuchten Mixed-Clubturniers annehmen und sich zahlreich anmelden.

Dies gelingt am einfachsten über das Internet: http://www.tvpro-online.de/turniere/alle-kategorien/14022

Wir werden aber auch ganz traditionell eine Anmeldeliste am Clubhaus aushängen.

Auf in die Verbandsliga!

Toller sportlicher Erfolg der 1. Damen 40

Im letzten Sommer hatten die Damen 40/1 des TC Hersel-Widdig alle Medenspiele gewonnen – und waren trotzdem nicht in die 2. Verbandsliga aufgestiegen. Es schien, als habe der Verband an den Aufstiegsregeln „geschraubt“. Nun haben sie auf dem Platz die richtige Antwort gegeben, erneut ihre Liga dominiert und alle Medenspiele gewonnen. Jetzt heißt es endgültig: Willkommen in der 2. Verbands-Liga. Diese Schreibweise ist kein Fehler, sondern bewusst gewählt: Schließlich gehören Verbände an den verschiedensten Körperteilen zum Programm.

Doch bevor dann nächstes Jahr in der Verbandsliga gespielt wird, gibt es noch das Endspiel im Bezirkspokal, in das sich die Damen gekämpft haben. Nach dem Erstrunden-Rast spielten sie zweimal bei Regen auf unserer Anlage — und dann ging es zum Halbfinale nach Pulheim. Dort hielt man sich für besonders clever und änderte nochmals seine Aufstellung, nachdem man unsere gesehen hatte. Doch auch dieses half den Pulheimer Damen nicht, nach tollen Matches fuhren die  Damen 40/1 mit einem 3:0 Sieg nach Hause. Das Endspiel findet am 04.09.2016 auf der Tennisanlage von Blau-Gelb Beuel gegen den TC BW Meckenheim-Tomburg statt. Dies ist ein „alter“ Bekannter unserer Damen; den Verein konnte man bereits dieses und letztes Jahr beim Medenspiel besiegen. Ob es auch ein drittes Mal gelingen wird? Die Unterstützung durch einige Hersel-Widdiger-Fans könnte sicher helfen …

Silvia Börsch