Wir stellen vor

Schon auf der Anlage gesehen? Heinz Löffler, DTB-B-Trainer

Für die Sommersaison 2017 verstärkt Heinz Löffler das Trainerteam des TC Hersel-Widdig. Er hat das Jugendtraining dienstags übernommen und wird auch zu den Trainern beim diesjährigen Jugend-Feriencamp gehören. Er ist sehr erfahren im Training aller Altersklassen und unter anderem auch in Alfter und Roisdorf tätig. Er selbst spielt in der Oberliga bei Grün-Weiß Bergisch-Gladbach. Herzlich willkommen!

 

Platzbelegung Veranstaltungen Sommersaison 2017

Die folgende Übersicht könnt Ihr Euch auch hier herunterladen.

Tag Uhrzeit, belegte Plätze Veranstaltung
23.04. 9 bis 17, 3 Plätze Medenspiel Damen 40-1 und Mitgliederwerbeaktion
29.04. Ab 12.30(!) bis ca.18 Uhr, 2 Plätze Medenspiel Herren 40
06.05. 9 bis 14.30, 2 Plätze Medenspiel Knaben U-12
07.05. Ab 14.30, 3 Plätze Medenspiel Herren 30
13.05. Ganztägig, 2 Plätze Medenspiele Herren 60 u. Junioren
20.05. Ab 14.30, 2 Plätze Medenspiel Herren 40
21.05. Ganztägig, 3 Plätze Medenspiele Damen 40, 1 und 2.
27.05. 10 bis 14, 2 Plätze Mädchentag
05.06. Ab 11, 3 Plätze Schleifchenturnier
10.06. 9 bis 14.30, 2 Plätze Medenspiel Herren 60
11.06. Ganztägig, 3 Plätze Medenspiele Damen und Damen 40-2
25.06. Ganztägig, 3 Plätze Medenspiele Damen 40-1 und Damen
02.07. Ganztägig, 3 Plätze Medenspiele Damen und Damen 40-2
08.07. Ab 14.30, 2 Plätze Medenspiel Herren 40
16.07. 9 bis 15, 2 Plätze Traditionsfreundschaftsspiel Hobby-Herren
17. bis 21.7. 9.30 bis 15, 3 Plätze Feriencamp Jugendliche
02.09. Ab 14.30, 2 Plätze Medenspiel Junioren

Aktion für Eltern unserer Tennisjugend

Wir, der TC Hersel-Widdig und das Trainerteam, laden die Eltern unserer Tennisjugend herzlich zu einem Kennenlern- und Schnuppertag ein. Wir möchten Euch/Ihnen die Gelegenheit bieten, unseren Tennisverein näher kennen zu lernen. Vor allem aber möchten wir Euch/Ihnen die Gelegenheit zu einem kleinen Schnuppertraining mit unseren Trainern geben. Gerade der Tennissport bietet sich perfekt an, gemeinsam mit den eigenen Kindern Sport auszuüben. Wir treffen uns am 23.4. ab 15:00 Uhr.

Mannschaftstraining

Wie schon berichtet, hat die Mitgliederversammlung den Mannschaften ein Recht auf ein festes Training eingeräumt.

Hier die Zeiten, auf die sich die Mannschaftsführer, Jugendwartin und Sportwart geeinigt haben:

Damen 40(2): Dienstag 18 – 19:30 Uhr   Platz 3
Damen 00: Dienstag 19:30 – 21 Uhr  Platz 2
Herren 30: Mittwoch 18:45 – 20:45 Uhr  Platz 2
Damen 40(1): Donnerstag 19 – 21 Uhr  Platz 2
 Herren 40: Freitag 18:30 – 20:30 Uhr Platz 1 (Das Training der Herren 40 geht nur bis zum 14.7.)

Wer sich das Ganze ausdrucken möchte, für den gibt es hier eine PDF-Datei.

Druckfrisch zur Saisoneröffnung

 

 

 

 

 

 

 

 

Am kommenden Samstag, den 8.4, ab 13 Uhr ist es soweit: Wir können wieder auf unserer Anlage spielen. Monika Söntgen hat rechtzeitig zum Saisonstart die neue Ausgabe unserer Mitgliederzeitschrift First Service fertiggestellt. Im Mitgliederbereich dieser Homepage ist sie bereits einsehbar und kann als PDF-Datei heruntergeladen werden. Als Beilage enthält die First Service dieses Mal einen Fragebogen. Unser 1. Vorsitzender Michael Söntgen dazu: In Anbetracht des stetig nachlassenden Interesses und der sinkenden Teilnehmerzahlen insbesondere bei den angebotenen Turnieren möchte der Vorstand die Meinung der Mitglieder einholen. Ihr/Sie finden/t daher eine kurze Mitglieder-Umfrage in dieser Ausgabe. Wir möchten Euch/Sie bitten, diese ausgefüllt in den Kummerkasten am Clubhaus einzuwerfen. Nutzt/nutzen Sie diese Gelegenheit, die Angebote des Vereins aktiv mitzugestalten.“ Die Ausrede „Habe Fragebogen verlegt“ gilt nicht. Denn auch ihn kann man sich im Mitgliederbereich herunterladen.

Diskussion um Mannschaftstraining

Am 27.März fand in den Rheinterassen, Widdig, die jährliche Mitgliederversammlung des TC Hersel-Widdig statt. Dafür, dass keine Vorstandswahlen anstanden, war die Versammlung ungewöhnlich gut besucht. Der Grund: Zwei Anträge für ein Recht auf festes Mannschaftstraining. Einer davon war von den Mannschaftsführern eingebracht worden, ein anderer vom Vorstand.

Durchsetzen konnte sich der Antrag der Mannschaftsführer mit folgendem Wortlaut: „Allen medenspielenden Seniorenmannschaften wird das Recht eingeräumt bis zu 2 Stunden in der Woche auf einem Platz ihr Mannschaftstraining durchzuführen. Die Trainingszeiten werden in Abstimmung mit dem Jugendtraining so gelegt, dass immer zwei Plätze den anderen Mitgliedern zur freien Verfügung stehen. Der Jugend- und Seniorentrainingsplan wird mit der Platzeröffnung ausgehängt.“

Der Antrag erhielt 21 Ja-Stimmen, bei 12 Nein-Stimmen und 2 Enthaltungen.

Die anderen Tagesordnungspunkte verliefen routinemäßig. Der Vorstand wurde entlastet.

Am 1. April (kein Scherz) trafen sich bereits die Vertreter der 6 Seniorenmannschaften, Sportwart und Jugendwartin, um darüber zu beraten, wie der Beschluss der Mitgliederversammlung praktisch umgesetzt werden kann. Das Ergebnis werden wir in Kürze bekanntmachen.