Update Platzbelegung 2017

Der Platzbelegungsplan 2017 wurde bislang an anderer Stelle laufend aktualisiert. Der Übersichtlichkeit halber findet sich die neueste Version nun hier.

Tag Uhrzeit, belegte Plätze Veranstaltung
10.6. 9 bis 14.30, 2 Plätze Medenspiel Herren 60
11.6. Ganztägig, 3 Plätze Medenspiele Damen und Damen 40-2
25.6. Ganztägig, 3 Plätze Medenspiele Damen 40-1 und Damen
2.7. Ganztägig, 3 Plätze Medenspiele Damen und Damen 40-2
5.7. Ab 18.30, 3 Plätze Pokalspiel Damen
8.7. Ab 14.30, 2 Plätze Medenspiel Herren 40
15.7. Ab 11, 3 Plätze Blind-Date-Doppelturnier
16.07. 9 bis 15, 2 Plätze Traditionsfreundschaftsspiel Hobby-Herren
17. bis 21.7. 9.30 bis 15, 3 Plätze Feriencamp Jugendliche
20.8. 10 bis 18, 3 Plätze Freundschaftsturnier Wesseling
2.9. Ab 14.30, 2 Plätze Medenspiel Junioren
10.9. Ab 10.30, 3 Plätze Eltern-Kind-Turnier

Und hier noch das PDF zum Herunterladen.

Die Siegerinnen des Schleifchenturniers 2017

Das Wetter spielte bei unserem traditionellen Pfingstmontag-Turnier mit. Und so kamen 15 Damen (fast) jeden Alters zusammen, um möglichst viele Schleifchen zu erobern. Für die 9 Männer, die ihnen jeweils als Mixed-Partner zugelost wurden, bedeutete das fast den Dauereinsatz. Start war um 11 Uhr; um 13 Uhr gab es eine halbstündige Turnierpause zum Currywurst-Genießen. Gegen 17 Uhr  standen dann die Siegerinnen fest: 1. Karola Santen, 2. Gisela Veith, 3. Sabine Weingarten. Erfreulich, dass sich auch einige Zuschauer einfanden. Dank  zahlreicher Salat- und Kuchenspenden war auch für deren leibliches Wohl gesorgt.

Drei Damen mit jeweils drei Schleifchen: die Siegerinnen unseres traditionellen Pfingstmontag-Turniers.

Ergebnisse Mitgliederumfrage 2017

Die Auswertung der Ergebnisse unserer Mitgliederumfrage könnt Ihr nun im Mitgliederbereich einsehen. Leider haben den Vorstand nur 16 ausgefüllte Umfragebögen erreicht, so dass die Ergebnisse nur in einem Punkt wirklich aussagekräftig sind: Das Engagement des Platzwartes – Franz Koch – bewerteten alle 16 Teilnehmer mit der Bestnote.

Der Vorstand hatte die Befragung insbesondere durchgeführt, um zu ermitteln, woran es liegt, dass Turnier-Angebote in den letzten Jahren schlecht angenommen wurden und was künftig besser gemacht werden könnte. Immerhin 13 der 16 Umfrage-Teilnehmer bekundeten grundsätzliches Interesse an Turnieren. Prozentual gesehen ein hoher Wert, aber angesichts von 170 Mitgliedern schwierig einzuordnen. Die Tendenz geht dabei eher hin zu kompakten Turnieren, die an einem einzigen Wochenende stattfinden.

Der Vorstand hat beschlossen, in diesem Jahr  ein Blind-Date-Doppelturnier  — am 15.7. — sowie ein Eltern-Kind-Turnier am 10.9. anzubieten. Das sind beides neue Turnierformen – mal schauen, wie sie angenommen werden.

Die Umfragebögen hatten der Mitgliederzeitschrift First Service beigelegen und sind auch im Mitgliederbereich dieser Homepage herunterladbar. Wer noch nachträglich teilnehmen will, kann den ausgefüllten Bogen weiterhin in den „Kummerkasten“ am Clubheim einwerfen.

Mädchentag

Am 27.5. war Girls Day beim TC Hersel-Widdig. 15 Mädchen waren der Einladung von Vorstandsmitglied und Trainerassistentin Clara Frick gefolgt, gemeinsam einen Vormittag  auf der Anlage zu verbringen. Auf dem Programm stand ein gemeinsames Frühstück, Haare flechten (spontan), ein Rundlauf sowie ein kleines Turnier. Die Älteren und Spielstärkeren spielten mit den „normalen“ Bällen, die Anderen mit Methodik-Bällen der Stufe Orange. Die Beteiligung und die gezeigten Leistungen berechtigen zu der Hoffnung, spätestens im Sommer 2018 auch wieder bei den Mädchen oder den Juniorinnen eine Mannschaft beim Tennisverband Mittelrhein melden zu können.