Eltern-Kind-Turnier und Jahresabschluss

Nach dem großen Erfolg und tollem Tag im vergangenem Jahr wollen wir auch dieses Jahr wieder ein Eltern-Kind-Turnier anbieten. Das findet am 23.09.2018 statt. Weder bei den Eltern noch bei den Kindern kommt es  auf die Spielstärke an: Wir stellen unterschiedliche Gruppen je nach Spielstärke zusammen. Notfalls würden wir „Ersatzelternspieler“ organisieren. Der genaue Turnier/Tagesablauf wird je nach Teilnehmerzahl festgelegt. Anmeldungen dazu sind bis zum 20.09.2018 bei unserer Jugendwartin Silvia Börsch möglich, zum Beispiel per Mail unter 11schneisi11(at) googlemail.com.

 

 

 

 

Der Saisonabschluss findet am Sonntag, 28.10. ab 11 Uhr statt. Wir wollen die Tennissaison in gemütlicher Runde im Clubhaus ausklingen lassen. Für das leibliche Wohl wird wie immer gesorgt sein. Natürlich darf auch der Tennisschläger noch einmal geschwungen werden…

Schleifchenturnier 2018

Traditionell am Pfingstmontag fand unser alljährliches Schleifchenturnier statt. Bei schönem, aber teilweise recht windigem Wetter „kämpften“ 12 Damen an der Seite ihrer zugelosten Partner im Mixed-Modus um die meisten Siege und damit um die meisten Schleifchen. Da nur 8 Herren mitspielten, waren diese sozusagen im Dauereinsatz: Vielen Dank dafür. Am Ende hatten drei Damen drei Schleifchen aus den jeweils gespielten drei Match-Runden am Shirt stecken. Über den 1., 2. und 3. Platz musste dann das Verhältnis von gewonnen zu verlorenen Spielen entscheiden: Mit 22:1 (!) Spielen lag hier Clara vor Gisela und Simone.

Dank zahlreicher und sehr leckerer Salat- und Kuchenspenden war auch der kulinarische Teil ein echtes Vergnügen.

Die drei strahlenden Siegerinnen des Schleifchenturniers 2018

 

Eltern-Kind-Turnier fand große Resonanz

22 „Paare“ folgten der Einladung unserer Jugendwartin Silvia Börsch und  fanden sich am Sonntag, 10.9., ab 10.30 Uhr zum Eltern-Kind-Turnier auf unserer Anlage ein. Wobei „Eltern-Kind“ nicht ganz streng ausgelegt wurde: Da gab es auch den Jugendlichen mit der Mutter seiner Freundin oder zwei Kinder, die mit einem „Tennispaten“ spielten. Manchmal war auch ein Elternteil im doppelten Einsatz, spielte also – nacheinander – gleich mit zweien seiner Kinder.

Jede Paarung absolvierte im Verlaufe des Turnier drei Doppel, wobei die Spielzeit jeweils auf eine halbe Stunde begrenzt war. Zwischendurch galt es noch auf „Platz 4“ vor der Ballwand, motorisches Geschick zu beweisen – angeleitet von Vereinstrainerin Clara Frick.

Das Wetter spielte mit und die Stimmung unter den Teilnehmern war – meist – ebenso heiter. Für das leibliche Wohl war vor allem dank zahlreicher, sehr schmackhafter Mitbringsel der Eltern gesorgt. Um 16 Uhr waren die letzten Bälle geschlagen. Zum Abschluss gab es für alle Teilnehmer Präsente, darunter Vereins-Tassen.

 

 

 

 

 

 

 

 

Offenes Freundschaftsturnier mit dem Wesselinger THC Kronenbusch

Bericht von Matthias Geibel

Am 20.8.2017 war es wieder soweit. Wir trafen uns nun bereits zum 4. Mal mit den Aktiven des Wesselinger THC zum Tennisspielen. Das diesjährige Turnier fand mit insgesamt 21 Teilnehmern auf unserer Anlage in Widdig statt. Es wurden bei bestem Wetter von 11 bis 16 Uhr Einzel, Mixed und Doppel gespielt. Bei den Damen holten am Ende des Tages Xenia Esser und bei den Herren Stefan Raddatz (dessen Motto: Technik wird überbewertet) den verdienten Gesamtsieg.

Neben dem sportlichen Teil gab es auch genügend Zeit zum Klönen und Auffrischen alter Erinnerungen, schließlich kennen sich Einzelne bereits seit über 40 Jahren! Auch kulinarisch kamen alle Teilnehmer am großen Kaffee-Kuchen-Buffet auf ihre Kosten, bevor der Tag mit einem gemeinsamen Abendessen beendet wurde. Fazit: Ein rundum gelungener Tag zu dem alle Anwesenden beigetragen haben.

Im nächsten Jahr ist dann übrigens der THC wieder Gastgeber. Der Termin wird frühzeitig per Aushang bekanntgegeben.

Xenia Esser. Stefan Raddatz und Turnierorganisator Matthias Geibel (v.l.n.r.)

Junioren im Endspiel des Bezirkspokals

Wir sind froh und stolz, dass unsere Junioren das Endspiel um den TVM-Bezirkspokal linksrheinisch erreicht haben. Es findet am kommenden Sonntag, 10.9.17, um 17 Uhr beim HTC SW Bonn statt (Saalestraße 30. 53127 Bonn) . Endspielgegner sind die Jungs vom TC Alfter. Unsere Junioren freuen sich, wenn Ihr sie anfeuert!

Nachtrag: Das Finale ging leider mit 1:2 verloren. Florian an Position 1 konnte zwar sein Einzel 6:4, 6:2 gewinnen, doch das zweite Einzel (Leon) und das Doppel (Fabian und Niklas) ging glatt an die Jungs vom TC Alfter.

 

 

Die Siegerinnen des Schleifchenturniers 2017

Das Wetter spielte bei unserem traditionellen Pfingstmontag-Turnier mit. Und so kamen 15 Damen (fast) jeden Alters zusammen, um möglichst viele Schleifchen zu erobern. Für die 9 Männer, die ihnen jeweils als Mixed-Partner zugelost wurden, bedeutete das fast den Dauereinsatz. Start war um 11 Uhr; um 13 Uhr gab es eine halbstündige Turnierpause zum Currywurst-Genießen. Gegen 17 Uhr  standen dann die Siegerinnen fest: 1. Karola Santen, 2. Gisela Veith, 3. Sabine Weingarten. Erfreulich, dass sich auch einige Zuschauer einfanden. Dank  zahlreicher Salat- und Kuchenspenden war auch für deren leibliches Wohl gesorgt.

Drei Damen mit jeweils drei Schleifchen: die Siegerinnen unseres traditionellen Pfingstmontag-Turniers.

Ergebnisse Mitgliederumfrage 2017

Die Auswertung der Ergebnisse unserer Mitgliederumfrage könnt Ihr nun im Mitgliederbereich einsehen. Leider haben den Vorstand nur 16 ausgefüllte Umfragebögen erreicht, so dass die Ergebnisse nur in einem Punkt wirklich aussagekräftig sind: Das Engagement des Platzwartes – Franz Koch – bewerteten alle 16 Teilnehmer mit der Bestnote.

Der Vorstand hatte die Befragung insbesondere durchgeführt, um zu ermitteln, woran es liegt, dass Turnier-Angebote in den letzten Jahren schlecht angenommen wurden und was künftig besser gemacht werden könnte. Immerhin 13 der 16 Umfrage-Teilnehmer bekundeten grundsätzliches Interesse an Turnieren. Prozentual gesehen ein hoher Wert, aber angesichts von 170 Mitgliedern schwierig einzuordnen. Die Tendenz geht dabei eher hin zu kompakten Turnieren, die an einem einzigen Wochenende stattfinden.

Der Vorstand hat beschlossen, in diesem Jahr  ein Blind-Date-Doppelturnier  — am 15.7. — sowie ein Eltern-Kind-Turnier am 10.9. anzubieten. Das sind beides neue Turnierformen – mal schauen, wie sie angenommen werden.

Die Umfragebögen hatten der Mitgliederzeitschrift First Service beigelegen und sind auch im Mitgliederbereich dieser Homepage herunterladbar. Wer noch nachträglich teilnehmen will, kann den ausgefüllten Bogen weiterhin in den „Kummerkasten“ am Clubheim einwerfen.

Mädchentag

Am 27.5. war Girls Day beim TC Hersel-Widdig. 15 Mädchen waren der Einladung von Vorstandsmitglied und Trainerassistentin Clara Frick gefolgt, gemeinsam einen Vormittag  auf der Anlage zu verbringen. Auf dem Programm stand ein gemeinsames Frühstück, Haare flechten (spontan), ein Rundlauf sowie ein kleines Turnier. Die Älteren und Spielstärkeren spielten mit den „normalen“ Bällen, die Anderen mit Methodik-Bällen der Stufe Orange. Die Beteiligung und die gezeigten Leistungen berechtigen zu der Hoffnung, spätestens im Sommer 2018 auch wieder bei den Mädchen oder den Juniorinnen eine Mannschaft beim Tennisverband Mittelrhein melden zu können.