Damen 40 holen die Sterne vom Himmel

 

Die Damen 40 des TC Hersel-Widdig haben sich nach dem Gewinn des Bezirkspokals linksrheinisch (siehe Bericht) auch auf der Ebene des Tennisverbandes Mittelrhein durchgesetzt. Sie gewannen zunächst gegen den Pokalsieger des Bezirks Köln-Leverkusen aus Neubrück und dann im Finale gegen den Bezirkspokal-Sieger rechtsrheinisch aus Eitdorf. Dieses Finale fand auf der Anlage von Bayer Dormagen statt. Nicole Becker gewann 6:3, 6:0 (ganz links), Dajana Grote 6:2, 6:4 (Dritte v. links); nur das Doppel Silvia Börsch/ Uschi Holzem-Tehrani (Vierte v. links/ Dritte v. Rechts) verlor.

Hier die 1. Damen 40 bei der Siegerehrung am 18.9. 2016 in Dormagen.

 

 

 

Die erfolgreichen Damen auf der heimischen Anlage. Flugs hatte der 1. Vorsitzende Michael Söntgen noch Blumen  organisiert – fiel der Siegerpokal des Tennisverbandes doch eher bescheiden aus.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.